Literatur

Found results
Author [ Title(Desc)] Type Year
Filters: First Letter Of Title is G  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
G
Winkler, Jean-Marie Gazage de concentrationnaires au château de Hartheim. L'action "14f13" 1941-1945 en Autriche annexée, nouvelles recherches sur la comptabilité de la mort. Paris: SARL Editions Tirésia, 2010.
Weindling, Paul. Gebrochene Lebenswege. Erfahrungen medizinischer Flüchtlinge in Großbritannien und weiteren Ländern." Emigrantenschicksale: Einfluss der jüdischen Emigranten auf Sozialpolitik und Wissenschaft in den Aufnahmeländern. Eds. Albrecht Scholz, and Caris-Petra Heidel. Frankfurt am Main 2004. 9-18.
Mesner, Maria Geburten/Kontrolle. Reproduktionspolitik im 20. Jahrhundert. Wien, 2009.
Czech, Herwig. "Geburtenkrieg und Rassenkampf. Medizin, "Rassenhygiene" und selektive Bevölkerungspolitik in Wien 1938 bis 1945." Jahrbuch des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes (2005): 52-95.
Marckhgott, Gerhart. Gedenkbuch Schloss Hartheim. Ein Beitrag zur NS-"Euthanasie" in Österreich." Medizin im Nationalsozialismus. Wege der Aufarbeitung. Eds. Sonia Horn, and Peter Malina. Wiener Gespräche zur Sozialgeschichte der Medizin. Wien 2002. 41-45.
Kepplinger, Brigitte. Gedenkstätten für die Opfer der NS-Euthanasie in Österreich." Tötungsanstalt Hartheim. Eds. Brigitte Kepplinger, Gerhart Marckhgott, and Hartmut Reese. Linz 2008. 549-599.
Lingens, Ella Gefangene der Angst. Ein Leben im Zeichen des Widerstandes. Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Peter Michael Lingens. Berlin, 2005.
Oberkofler, Gerhard Georg Fuchs. Ein Wiener Volksarzt im Kampf gegen den Imperialismus. Innsbruck/Wien/Bozen: Studienverlag, 2011.
Cervik, Karl Gnadentod, T4-Aktionen in der Ostmark im Dritten Reich 1938-1945. Geeste, 2000.
Spann, Josef. "Gugging in den Jahren 1938/1945." Gemeindenahe Psychiatrie. 17 (1996): 103-110.
Jütte, Robert Gutachten über die pathologische Sammlung im Haus der Natur., 2004.
Hofmann, Gustav, et al. Gutachten zur Frage des Amtes der Oö. Landesregierung, "ob der Namensgeber der Landes-Nervenklinik [Julius Wagner-Jauregg] als historisch belastet angesehen werden muss"., 2005.