Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Für den Inhalt und die Datenverarbeitung im Rahmen dieser Website ist die

Stiftung Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW)

- im Folgenden "wir" bzw. "uns" - Verantwortlicher im Sinn des Datenschutzgesetzes. Die nachstehende Datenschutzerklärung soll Ihnen einen Überblick geben, was mit den Daten geschieht und welchen Schutz wir Ihnen anbieten.

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere gemäß Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000), Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 (DSG 2018) und Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

1. Personenbezogene Daten und ihre Verarbeitung

Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, z.B. Name oder E-Mail-Adresse, aber auch IP-Adresse oder Geolokationsdaten, sind personenbezogene Daten, die von uns absolut vertraulich behandelt werden. Geben Sie Ihre Daten aktiv über unsere Website bekannt, so werden diese nur für die von Ihnen gewünschten Zwecke verwendet und außer an den von uns eingesetzten IT-Dienstleister ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

2. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website auf Ihrem Endgerät abgespeichert werden. Cookies werden eingesetzt, um Interaktionen mit unseren Websites und Diensten einfacher zu machen und eine fehlerfreie Anwendung sicherzustellen. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies", die nur kurzfristig auf Ihrem Endgerät gespeichert und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen die Wiedererkennung eines Users bei erneuter Nutzung der Web-Applikation. Sollten Sie mit der

Verwendung von Cookies nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit die Verwendung von Cookies blockieren bzw. diese löschen. Hierfür steht Ihnen eine Vielzahl von Werkzeugen zur Verfügung (einschließlich Browser-Steuerelementen und -Einstellungen). Nähere Informationen zur Blockierung von Cookies erhalten Sie in den Hilfestellungen Ihres Web-Browsers. Eine einwandfreie Funktionalität aller Angebote kann bei der Deaktivierung von Cookies nicht gewährleistet werden.

3. Statistik

Zur Verbesserung des Onlineangebots werden bei Bedarf Besucherstatistiken ausgewertet. Hierzu wird das Open-Source Web Analytics Tool "Matomo" verwendet. Matomo verwendet Cookies (siehe auch vorangehenden Absatz), um eine Analyse der Benutzung der Applikationen zu ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch die Cookies erzeugten Nutzungsinformationen an die Server unseres IT-Dienstleisters übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Dies dient ausschließlich der Websiteoptimierung. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, sodass eine Zuordnung zu Ihnen bzw. Ihrem Endgerät nicht mehr möglich ist. Die anonymen, aggregierten Statistikdaten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

Sie können der Datenspeicherung durch Matomo widersprechen, indem Sie in Ihrem Browser einrichten, dass Sie nicht in derartige Statistiken einbezogen werden (sog. "Do-not-track").

4. Logfiles

Im Zuge Ihres Besuches unserer Website werden folgende Informationen automatisch erhoben und in Logfiles gespeichert: Ihre IP-Adresse, die aufgerufene Seite, Name und Version Ihres Web-Browsers, Referrer sowie Datum und Uhrzeit der Anfrage. Es findet keine personenbezogene Verwertung dieser Daten statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Die Speicherung der Daten ist aus Sicherheitsgründen notwendig, um die Stabilität und Betriebssicherheit unseres Systems aufrechtzuerhalten. Die Logfiles werden nach maximal zwei Jahren gelöscht.

5. Externe Verlinkungen

Auf unserer Website befinden sich diverse externe Links zu anderen Websites. Auch wenn wir externe Links sorgfältig prüfen, möchten wir darauf hinweisen, dass wir nicht für den Inhalt sowie die Sicherheit externer verlinkter Websites haften.

6. Ihre Rechte

Sie können die Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten durch uns jederzeit widerrufen. Das hat zur Folge, dass Ihre Daten nicht weiterverarbeitet werden, sofern nicht ein anderer Grund für eine rechtmäßige Verarbeitung vorliegt. Daneben haben Sie grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit. Sämtliche Rechte können Sie durch eine E-Mail an dsgvo@doew.at ausüben, wobei Sie sich identifizieren bzw. zu Ihrer Identifikation beitragen müssen, damit sichergestellt ist, dass die Antwort auch tatsächlich an die betroffene Person adressiert wird. Weiters können Sie Beschwerden zum Thema Datenschutz bei der österreichischen Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at/kontakt, Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at) als nationaler Aufsichtsbehörde einbringen.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, aktuellen Gegebenheiten und gesetzlichen Neuerungen anzupassen.

7. Unsere Kontaktdaten

Wenn Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Stiftung Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW)
A-1010 Wien, Wipplingerstraße 6-8
E-Mail:
dsgvo@doew.at
office@doew.at
Tel: 0043/1/2289469-319