Literatur

Ergebnisse gefunden
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
Filterkriterien: Anfangsbuchstabe Des Nachnamens gleich P  [Alle Filter deaktivieren]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
B
Pinwinkler, Alexander. "Bevölkerungssoziologie" und Ethnizität. Historisch-demographische "Minderheitenforschung" in Österreich, ca. 1918-1938." Bevölkerungswissenschaft im Werden. Die inhaltlichen und methodischen Grundlagen der deutschen Bevölkerungsoziologie. Eds. Josef Schmid, and Patrick Henßler. Wiesbaden 2006.
Exner, Gudrun, Josef Kytir, and Alexander Pinwinkler Bevölkerungswissenschaft in Österreich in der Zwischenkriegszeit (1918-1938). Personen, Institutionen, Diskurse. Schriftenreihe des Instituts für Demographie der Österreichischen Akademie der Wissenschaft 18. Wien, 2004.
Hoffmann, Barbara. Blinde Menschen in der NS-Zeit. Kriegsblinde, Zivilblinde und jüdische Blinde in Österreich 1938-1945." 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008. 1968 – Vorgeschichten – Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte. Eds. Ingrid Böhler, et al. Innsbruck/Wien/Bozen 2010. 273-280.
Popper, Ludwig Bolivien für Gringos. Exil-Tagebuch eines Wiener Arztes. Oberwart, 2005.
E
Mesner, Maria. Educating Reasonable Lovers: Sex Counseling in Austria in the First Half of the Twentieth Century." Sexuality in Austria. Eds. Günter Bischof, Anton Pelinka, and Dagmar Herzog. New Brunswick (New Jersey) 2007. 48-64.
Poier, Birgit. "Erbbiologisch unerwünscht". Die Umsetzung rassenhygienisch motivierter Gesundheits- und Sozialpolitik in der Steiermark 1938-1945." NS-Wissenschaft als Vernichtungsinstrument. Rassenhygiene, Zwangssterilisation, Menschenversuche und NS-Euthanasie in der Steiermark. Eds. Wolfgang Freidl, and Werner Sauer. Wien: Facultas, 2004. 177-224.
Pawlowsky, Verena. "Erweiterung der Bestände. Die Anthropologische Abteilung des Naturhistorischen Museums 1938-1945." Zeitgeschichte. 32 (2005): 69-90.
N
Poier, Birgit. "NS-Euthanasie in der Steiermark." Österreichische Pflegezeitschrift.11 (2003): 29-32.
P
Hubenstorf, Michael. Pädiatrische Emigration und die "Hamburger-Klinik" 1930-1945." 90 Jahre Universitäts-Kinderklinik am AKH in Wien. Umfassende Geschichte der Wiener Pädiatrie. Eds. Kurt Widhalm, and Arnold Pollak. Wien 2005. 69-220.
Pawlowsky, Verena. "Profilierung im Mangel. Die Anthropologische Abteilung des Naturhistorischen Museums in Wien vor 1938." Zeitgeschichte. 30 (2003): 150-162.
R
Perry, Heather R.. Recycling der Kriegskrüppel im Ersten Weltkrieg." Artifizielle Körper/Lebendige Technik. Technische Modellierungen des Körpers in historischer Perspektive. Ed. Barbara Orland. Zürich 2005.
Czarnowski, Gabriele. "Russenfeten". Abtreibungen und Forschungen an schwangeren Zwangsarbeiterinnen in der Universitätsfrauenklinik Graz 1943-1945." 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008. 1968 – Vorgeschichten – Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte. Eds. Ingrid Böhler, et al. Innsbruck/Wien/Bozen 2010. 249-255.
S
Herzog, Dagmar. Sexuality in Twentieth Century Austria." Sexuality in Austria. Eds. Günter Bischof, Anton Pelinka, and Dagmar Herzog. New Brunswick (New Jersey) 2007. 7-20.
V
Posch, Herbert. "Vertreibung der Studierenden der Universität Wien 1938." Zeitgeschichte. 35.4 (2008): 187-213.
Pytell, Timothy Viktor Frankl: Ende eines Mythos?. Innsbruck/Wien/Bozen, 2005.
Mayer, Thomas. Von der humangenetischen "Diagnose" zur eugenischen "Therapie". Der Verein für freiwillige Erbpflege (Humangenetik) in Österreich in den 1960er Jahren." 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008. 1968 – Vorgeschichten – Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte. Eds. Ingrid Böhler, et al. Innsbruck/Wien/Bozen 2010. 96-102.
Pircher, Wolfgang. Von der Population zum Volk. Biopolitik und Volkszählung in Österreich." Biopolitik und Rassismus. Ed. Martin Stingelin. Frankfurt am Main 2003. 80-111.
Seidler, Eduard. "...vorausgesetzt, daß Sie Arier sind..." Franz Hamburger (1874-1954) und die Deutsche Gesellschaft für Kinderheilkunde." 90 Jahre Universitäts-Kinderklinik am AKH in Wien. Umfassende Geschichte der Wiener Pädiatrie. Eds. Kurt Widhalm, and Arnold Pollak. Wien 2005. 44-52.
W
Hubenstorf, Michael. Wiener Habilitationen für Kinderheilkunde unter Franz Hamburger." 90 Jahre Universitäts-Kinderklinik am AKH in Wien. Umfassende Geschichte der Wiener Pädiatrie. Eds. Kurt Widhalm, and Arnold Pollak. Wien 2005. 268-269.
Praschinger, Andrea Wiener Krankenanstalten ab 1900. Kontinuität und Wandel bei der stationären medizinischen Versorgung., 2008.
Mentzel, Walter, and Harald Albrecht. Wiener medizinische Bibliotheken und die Rolle von NS-Antiquariaten im NS-Bücherraub am Beispiel des Institutes für Geschichte der Medizin in Wien." 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008. 1968 – Vorgeschichten – Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte. Eds. Ingrid Böhler, et al. Innsbruck/Wien/Bozen 2010. 334-343.
Löscher, Monika, and Andrea Praschinger. "Wir forschen nach Zahlen und machen keine statistischen Experimente". Einige Daten zum Versorgungsheim Lainz." "In der Versorgung". Vom Versorgungshaus Lainz zum Geriatriezentrum "Am Wienerwald". Eds. Ingrid Arias, Sonia Horn, and Michael Hubenstorf. Wien: Verlagshaus der Ärzte, 2005. 379-398.
Z
Gröger, Helmut. Zur Vertreibung der Kinderheilkunde. Zwischen 1918 und 1938 lehrende Privatdozenten für Kinderheilkunde der Universität: Von Abels bis Zappert." Festschrift 100 Jahre Wiener Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde. Ed. Arnold Pollak. Wien 2011. 55-66.
Spring, Claudia. "Zur Wahrung der erbpflegerischen Belange..." Gesetzliche und außergesetzliche Maßnahmen beim Vollzug des "Gesetzes zur Verhütung erbkranken Nachwuchses" in Wien." 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008. 1968 – Vorgeschichten – Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte. Eds. Ingrid Böhler, et al. Innsbruck/Wien/Bozen 2010. 389-395.
Czech, Herwig. Zuträger der Vernichtung? Die Wiener Universitäts-Kinderklinik und die NS-Kindereuthanasieanstalt „Am Spiegelgrund“." Festschrift 100 Jahre Wiener Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde. Ed. Arnold Pollak. Wien 2011. 23-54.