Literatur

Ergebnisse gefunden
Autor Titel [ Typ(Asc)] Jahr
Filterkriterien: Anfangsbuchstabe Des Nachnamens gleich L  [Alle Filter deaktivieren]
Journal Article
Loimer, Norbert. "Die Wiener Psychiatrische Universitätsklinik im Nationalsozialismus (1938-1945)." Zeitschrift der Österreichischen Gesellschaft für gemeindenahe Psychiatrie (1988): 3-15.
Lingens, Ella. "Als Ärztin in Auschwitz und Dachau. Erinnerungen." Dachauer Hefte (1988): 22-58.
Conference Paper
Ledebur, Sophie. Einzelfall oder Typus? Krankengeschichten als "Labor" der Anstaltspsychiatrie." 17. Studientag Wissenschaftsgeschichte. Berlin 2008.
Book Chapter
Löscher, Monika. Zur Umsetzung und Verbreitung von eugenischem/rassenhygienischem Gedankengut in Österreich bis 1934 unter besonderer Berücksichtigung Wiens." Medizin im Nationalsozialismus. Wege der Aufarbeitung. Eds. Sonia Horn, and Peter Malina. Wiener Gespräche zur Sozialgeschichte der Medizin. Wien 2002. 99-127.
Löscher, Monika. Zur Popularisierung von Eugenik und Rassenhygiene in Wien." Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit. Von der Wiener Moderne bis zur Gegenwart. Eds. Mitchell G. Ash, and Christian H. Stifter. Wien 2002. 233-320.
Ledebur, Sophie. Zur Geschichte der Hebammen in Wien während der NS-Zeit." Im Dienste der Volksgesundheit. Frauen - Gesundheitswesen - Nationalsozialismus. Ed. Ingrid Arias. Wien 2006. 141-176.
Löscher, Monika, and Andrea Praschinger. "Wir forschen nach Zahlen und machen keine statistischen Experimente". Einige Daten zum Versorgungsheim Lainz." "In der Versorgung". Vom Versorgungshaus Lainz zum Geriatriezentrum "Am Wienerwald". Eds. Ingrid Arias, Sonia Horn, and Michael Hubenstorf. Wien: Verlagshaus der Ärzte, 2005. 379-398.
Mayer, Angela. "Schwachsinn höheren Grades". Zur Verfolgung lesbischer Frauen in Österreich während der NS-Zeit." Nationalsozialistischer Terror gegen Homosexuelle. Eds. Burkhard Jellonek, and Rüdiger Lautmann. Paderborn/München/Wien: Schöningh, 2002. 83-96.
Löscher, Monika. Quellen zur Geschichte des Versorgungsheims Lainz." "In der Versorgung". Vom Versorgungshaus Lainz zum Geriatriezentrum "Am Wienerwald". Eds. Ingrid Arias, Sonia Horn, and Michael Hubenstorf. Wien: Verlagshaus der Ärzte, 2005. 399-402.
Leitner, Irene. NS-Euthanasie: Wissen und Widerstand. Wahrnehmungen in der Bevölkerung und der Widerstand Einzelner." Tötungsanstalt Hartheim. Eds. Brigitte Kepplinger, Gerhart Marckhgott, and Hartmut Reese. Linz 2008. 217-259.
Langer-Ostrawsky, Gertrude. Medizingeschichtliche Quellen. Probleme und Methoden in der Bearbeitung der Akten der Niederösterreichischen Heil- und Pflegeanstalten Gugging und Mauer-Öhling 1938-1945." Medizin im Nationalsozialismus. Wege der Aufarbeitung. Eds. Sonia Horn, and Peter Malina. Wiener Gespräche zur Sozialgeschichte der Medizin. Wien 2002. 18-28.
Löscher, Monika. Katholizismus und Eugenik in Österreich. "...dass die katholische Auffassung alle vernünftigen Versuche der positiven Eugenik voll Freude begrüße und unterstützt..."." Eugenik in Österreich. Biopolitische Methoden und Strukturen von 1900-1945. Eds. Thomas Mayer, Veronika Hofer, and Gerhard Baader. Wien 2007. 140-161.
Langer-Ostrawsky, Gertrude. Die verwaltete Vernichtung. Die Krankengeschichten der Heil- und Pflegeanstalt Gugging als Quelle zur Geschichte der Euthanasie in Niederösterreich." Psychiatrie ohne Menschlichkeit. Gugging 1938-1945. Ed. Reinelde Motz-Linhart. St. Pölten 2008. 57-89.
Löscher, Monika. "... der gesunden Vernunft nicht zuwider". Konfessionelle Milieus und Eugenik." Vorreiter der Vernichtung? Eugenik, Rassenhygiene und Euthanasie in der österreichischen Diskussion vor 1938. Zur Geschichte der NS-Euthanasie in Wien Teil III. Eds. Eberhard Gabriel, and Wolfgang Neugebauer. Wien/Köln/Weimar 2003. 219-240.
Ladinig, Maria. Das Gesundheitswesen, das Erb- und Blutschutzgesetz, die Vorgaben der NS-Rassenpolitik und ihre Umsetzung im Gau Steiermark." Medizin und Nationalsozialismus in der Steiermark. Eds. Wolfgang Freidl, Alois Kernbauer, and Richard Noack. Innsbruck/Wien/München u. a. 2001. 58-85.
Löscher, Monika. Albert Niedermeyer als Kritiker an Julius Wagner-Jaureggs eugenischen Positionen." Julius Wagner-Jauregg im Spannungsfeld politischer Ideen und Interessen - eine Bestandsaufnahme. Beiträge des Workshops vom 6./7. November 2006 im Wiener Rathaus. Eds. Wolfgang Neugebauer, Kurt Scholz, and Peter Schwarz. Wiener Vorlesungen: Forschungen 3. Frankfurt am Main u.a. 2008. 31-35.